Digitale Integration im öffentlichen Bildungswesen

Unser Mitbegründer Mehdi war kürzlich zu Gast in der Morgensendung La Matinale von RTS – Radio Télévision Suisse. Zusammen mit der Schuldirektorin Violaine Sabbah und Schülern des Lycée Jean-Piaget in Neuenburg sprach Mehdi über die Integration des digitalen Lernens in der öffentlichen Bildung. Er betont, wie wichtig es ist, die Einführung digitaler Technologien zu vereinfachen: “Viele Lehrerinnen und Lehrer würden gerne digitales Lernen in ihrem Klassenzimmer einsetzen, aber wenn sie 30 Minuten brauchen, um eine Aktivität einzurichten, die in 3 Minuten erledigt ist, lohnt sich der Aufwand nicht”. Er fügte hinzu: “Unser Ziel bei Smartest ist es, diese 30 Minuten Vorbereitungszeit in 30 Sekunden zu verwandeln”.

Der Direktor des Lycée Jean-Piaget betonte: “Unsere jungen Lernenden sind in ein digitales Umfeld eingetaucht, die Welt entwickelt sich weiter, unsere Schüler auch, es liegt wirklich an uns als Schule, uns anzupassen.”

Höre dir das Interview über die digitale Integration in der öffentlichen Bildung auf der RTS-Website an (auf Französisch):