Smartest Gletscherwettbewerb

1973 wurden in der Schweiz 2150 Gletscher gezählt, heute sind es noch rund 1400. Jeden Tag können wir in den Zeitungen vom Klimawandel lesen, doch was passiert da eigentlich? Was sind die Ursachen und was sind die möglichen Folgen? Finde es gemeinsam mit deinen SchülerInnen heraus und nimm am diesjährigen Smartest Gletscherwettbewerb teil.

Deine SchülerInnen bilden Gruppen (4-5 SchülerInnen) und beschäftigen sich mit dem Rückzug der Gletscher in der Schweiz. Mit Hilfe von unserer Lernplattform Smartest und einer einzigartigen Erstellungsfunktion erstellen deine SchülerInnen eine interaktive Lerneinheit, um andere über den Gletscherrückzug aufklären zu können.

Nach dem Startschuss am 1. September haben deine SchülerInnen bis zum 28. Oktober Zeit, ihre Lerneinheit einzureichen. Eine Jury wird sich die erstellen Lernmodule ansehen und die GewinnerInnen auswählen. Die besten Lektionen werden mit tollen Preisen belohnt.

Wie läuft der Wettbewerb ab?

1. Phase

Registrierung verlängert bis 16.09.

Melde dich mit deiner Klasse bis Mittwoch, 31.08. Freitag, 16.09. zur Teilnahme an unserem Smartest Gletscherwettbewerb an.

Wir empfehlen, dass du deine Klasse in Gruppen von 4-5 SchülerInnen aufteilst.

2. Phase

Erstellung bis 28.10.

Am Donnerstag, den 01.09, erhält jede SchülerInnengruppe ihre Smartest-Zugangsdaten.

Es wird eine Kick-Off-Veranstaltung geben, bei der du alle notwendigen Informationen erhältst (freiwillig).

Deine SchülerInnen haben bis Freitag, 28.10., Zeit, um ihre Gletscher-Lerneinheit einzureichen.

3. Phase

Siegerehrung im November

Unsere Jury, bestehend aus Experten aus den Bereichen Umwelt und Bildung, wird die erstellten Lerneinheiten bewerten.

Es warten grossartige Preise auf dich und deine SchülerInnen.

Nehme am Wettbewerb teil

Wenn du mit deiner Klasse am Smartest Gletscherwettbewerb teilnehmen möchtest, fülle einfach das untenstehende Formular aus.

Wir empfehlen, dass deine SchülerInnen ihre Gletscherstunde in Gruppen von 4-5 SchülerInnen erstellen. Jede Gruppe erhält ein Smartest-Konto, um ihre Lerneinheit zu erstellen. Es werden keine persönlichen SchülerInnendaten benötigt.

Unsere Fachjury

Rahel Tschopp

Rahel Tschopp ist ausgebildete Primarlehrerin, schulische Heilpädagogin sowie Schulleiterin und arbeitet seit mehr als zwanzig Jahren in der Weiterbildung von Lehrpersonen. Sie ist Inhaberin der Denkreise GmbH und hat gerade das Projekt „Wir machen Schule“ lanciert, in welchem Kinder, Eltern und Lehrpersonen aufgefordert werden, ihr Modell der Schule der Zukunft zu erstellen.

Foto: Roberta Fele

Isidor Wallimann

Isidor Wallimann studierte Ökonomie und Landwirtschaft an der Kansas State University. Bis zur Pensionierung war er Professor für Soziologie, Volkswirtschaft und Sozialpolitik an der Fachhochschule Nordwestschweiz. Seit Jahrzehnten setzt sich Isidor Wallimann für eine solidarische Ökonomie und ein ökologisch nachhaltiges Wirtschaften. Er ist Präsident der Sozialen Ökonomie in Basel und von Urban Agriculture Basel.

Unsere Partner

Alle Fragen rund um den Wettbewerb

Die Thematik des Klimawandels ist überall zu lesen. Nicht nur in den Medien, sondern auch in der Politik.

Die Gletscher-Initiative will die Schweiz auf Klimakurs bringen und die Ziele des Pariser Klimaabkommens in der Bundesverfassung verankern. Die zentrale Forderung der Initiative ist, die Treibhausgasemissionen bis 2050 auf null zu reduzieren.

Wir möchten, dass sich deine Schülerinnen und Schüler aktiv mit dem Thema auseinandersetzen und sich eine eigene, fundierte Meinung bilden können, wenn sie darüber etwas in den Medien oder der Politik lesen.

  • 31.08. Registrierungsschluss
  • 01.09. Erhalt der Smartest-Zugangsdaten plus freiwillige Kick-off-Veranstaltung um 17 Uhr (online)
  • 02.09. 12.15 Uhr Alternative Kick-Off-Veranstaltungen zum Erhalt aller Informationen (freiwillig)
  • 28.10. Einsendeschluss
  • Siegerehrung im November (Datum wird noch bekannt gegeben)
Der Wettbewerb richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 12 in der deutschsprachigen Schweiz. Wir werden die eingereichten Lerneinheiten in zwei Kategorien bewerten: Klassen 7 bis 9 und Klassen 10 bis 12.
Die Teilnahme am Gletscherwettbewerb ist für dich und deine SchülerInnen kostenlos.

Deine SchülerInnen erstellen (in Gruppen von 4-5 SchülerInnen) eine Lerneinheit über den Rückzug der Gletscher in der Schweiz. Sie sollte enthalten:

  • einige Hintergrundinformationen in Form von Texten, Bildern oder Videos
  • mehrere Übungen zu den bereitgestellten Hintergrundinformationen

Genauere Informationen erhältst du am 1. September zusammen mit den Zugangsdaten zu Smartest. 

Wir würden mit ca. 3 Unterrichtsstunden rechnen, da für eine aussagekräftige Lektion Recherchen erforderlich sind. Es wäre eine Unterrichtsstunde, um das Projekt zu erklären/ das Tool vorzustellen und mit dem ersten Brainstorming und der Recherche zu beginnen, eine weitere, um gute Quellen zu finden, und eine letzte, um die Lerneinheit zu gestalten. Selbstverständlich kann dies ein wenig variieren, je nachdem, wie viel Vorwissen Ihre SchülerInnen schon haben. Die fertige Lerneinheit sollte am Ende von anderen SchülerInnen in ca. 15-20 min. gelöst werden können.

Um die Gletscher-Lerneinheit auf Smartest zu erstellen, benötigen deine SchülerInnen einen Laptop/Computer. Ein Laptop für eine Gruppe von 4-5 Schülern ist ausreichend. Tablets sind für die Erstellung von Lerneinheiten nicht zu empfehlen. Ausserdem wird eine Internetverbindung benötigt.


Keine Angst, Smartest ist einfach zu bedienen und benötigt kein tiefgründiges Hintergrundwissen. Ausserdem erhältst du von uns ein Handout mit Tutorials zu Smartest und wir bieten Kick-Off Webinare an.

Sie verpflichten sich, die geistigen Eigentumsrechte anderer zu respektieren, wenn Sie Smartest Learning nutzen. Es ist nicht gestattet, Inhalte hochzuladen, zu übertragen oder anderweitig zu verbreiten, die die Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums oder die Eigentumsrechte Dritter verletzen.

Da wir Konten für die einzelnen Gruppen in deiner Klasse erstellen, benötigen wir keinerlei persönliche Daten von deinen SchülerInenn. Lediglich ein fiktiver Gruppenname ist erforderlich.

Es gibt tolle Sachpreise für die besten Lerneinheiten zu gewinnen. Selbstverständlich werden diese einen Bezug zu Gletschern bzw. Nachhaltigkeit haben. 

Nach dem Wettbewerb hast du die Möglichkeit, ein Schulkonto auf Smartest zu erstellen. In diesem Fall übertragen wir die von deinen SchülerInnen erstellten Lerneinheiten in deine Bibliothek, damit du sie in Zukunft nutzen kannst. Wenn du Smartest nicht weiter nutzen möchtest, löschen wir alles, was mit deinen SchülerInnen in Verbindung steht.

Weitere Fragen?

Hast du Fragen, die wir nicht beantworten haben? Schicke uns eine Nachricht an support@smartest.io. Wir helfen dir gerne weiter.

Viel Spass beim Smartest Gletscherwettbewerb!

Dein Smartest Learning Team